Alte Römerstadt Trier

Alte Römerstadt Trier

Im Jahr 2009 feierte Trier seinen 2025. Geburtstag und seine ununterbrochene städtische Tradition seit dem Jahr 17 vor Christus. In seiner bewegten Geschichte war Trier unter anderem Regierungssitz des weströmischen Reichs, erhielt im Mittelalter den Beinamen "heilige Stadt", überstand als Grenzstadt zwischen Deutschland und Frankreich viele kriegerische Auseinandersetzungen und ist heute eine Universitätsstadt im Herzen Europas.